Aluminium Haustüren – Schützen nicht nur Ihr zu Hause sondern verschönern es auch

Aluminium Haustüren sind nicht nur einbruchssicher sondern auch stilistisch und zeitlos. Eine Tür unterteilt sich in verschiedene Beschläge. Die Beschläge sind angebrachte Teile, die funktionell sowie verzierend agieren. So um Beispiel die Türangel, das Türband, das Türschloss, die Schlossfalle, dem Türgriff, dem Schließblech, dem Türriegel sowie dem Schießzylinder. Die Türangel ist eine am Rahmen oder Stock angebrachte Drehachse an welcher das Türblatt aufgehängt ist. Bei schweren Türen werden zwei bis drei, je nach Sicherungsanforderungen verwendet um die Tür aufzuhängen. Heutzutage werden die Türangeln in den Rahmen eingebohrt.

Das Türband verbindet die Tür zusammen mit der Zarge bzw. dem Blendrahmen und ermöglicht die Drehbewegung. Das Türschloss ist eine mechanische Vorrichtung, welche der Schließ- und Sperreinrichtung von Haustüren angehören und der Sicherheit dienen. Mit dem wachsenden Sicherheitsbewusstsein in der heutigen Zeit, wächst auch die Verwendung von Verschlüssen für Türen. Die gängigsten Schlösser sind das Buntbartschloss und das Zuhaltungsschloss. Die Schlossfalle lässt die Tür im geschlossenen Zustand einrasten. Dies geschieht automatisch. Die Schlossfalle wird mithilfe der Abschrägung gegen den Druck der Fallenfeder zurückgedrückt.

Man unterscheidet zwischen Schrägfalle, Rollfalle, Hakenfalle und Hebelfalle. Der Türgriff ermöglicht das bewegen des Türblattes. Er kann entweder separat hervorstehen oder als Griffmulde vorhanden sein. Agiert der Türgriff zusammen mit einer Schlossfalle wird er als Türdrücker bezeichnet. Durch Betätigung des Türdrückers zieht sich die Falle zurück und die Tür öffnet sich. Das Schließblech dient dem Lösen der eingerasteten Falle vom Türschloss. Der Türriegel hilft dabei die Tür zusätzlich zu verriegeln. Das Verschließen des Riegels erfolgt entweder von Hand oder durch einen Schlüssel. Der Schließzylinder einer Tür ist ein mechanisches Bauteil, welches in das Schloss eingesetzt wird und mithilfe eines Schlüssels oder einem codierten Chip öffnet oder schließt. Weitere Bestandteile sind zum Beispiel ein Drückerschild oder ein Schlüsselschild. Beide zusammen bilden die Garnitur von Alu Haustüren.