Gebrauchte Software kaufen: Der Ablauf

Immer mehr Unternehmen erkennen, dass sie eine Menge Geld sparen, wenn sie gebrauchte Software kaufen. Damit sie auch wirklich die richtigen Lizenzen erhalten, die der Erstkäufer abgegeben hat, sind strenge, transparent Abläufe notwendig. Sonst kann man als Käufer schnell eine böse Überraschung erleben.

Diese Schritte gehören zu einem erfolgreichen Lizenztransfer:

Vor dem Kauf

Bevor Sie sich dazu entscheiden, bestimmte Lizenzen zu kaufen, müssen Sie einige Dinge abwägen. Zunächst müssen Sie sich für eine bestimmte Software entscheiden, die mit Ihrem Betriebssystem kompatibel sein muss und auch über die richtigen Anwendungen verfügt. Außerdem ist es sinnvoll, zunächst einige Referenzen beim Verkäufer anzufordern und Erfahrungsberichte zu lesen. Nur so können Sie sicher sein, keine gefälschte oder ungültige Lizenz zu erhalten.


Der Kauf

Sobald Sie sich für einen Anbieter und die notwendige Software entschieden haben, stellen Sie einfach eine Anfrage. Meistens haben die Anbieter die richtigen Lizenzen im Angebot. Ist das nicht der Fall, gehen sie normalerweise auch auf Sonderwünsche ein. Wenn alles geklärt ist, wird der Datentransfer durchgeführt. Es wird –sofern nötig – die richtige Hardware verschickt und ein Lizenztransfer mit den richtigen Zugangsschlüsseln durchgeführt.

Nach dem Kauf

Ein seriöser Anbieter steht Ihnen auch hinterher bei Fragen zur Seite. Nach dem erfolgreichen Kauf einer Lizenz verfahren Sie einfach wie mit einem neuen Produkt: Aktivieren Sie die Software durch die Eingabe des Passworts. Dann stehen Ihnen auch der offizielle Support, sowie diverse Updatemöglichkeiten zur Verfügung.

Grundsätzlich ist es ziemlich unkompliziert, gebrauchte Software zu kaufen. Dennoch sollten Sie vor dem Kauf Anbieter vergleichen, um am Ende wirklich die richtigen Programme nutzen zu können.

Wischmop auf boden

Mieter oder Profi? – Treppenhausreinigung Dortmund

Treppenhausreinigung Dortmund: Eine Frage, die sich jeder Vermieter früher oder später stellen muss, ist das Organisation der Treppenhausreinigung, denn dieses empfindliche Thema kann schnell zu Streit zwischen Mietern und Vermietern führen. Viele setzten deshalb lieber auf das Angebot von externen Dienstleistern. Beide Möglichkeiten haben diverse Vorteile, die wir hier für Sie zusammengefasst haben.

Weiterlesen

WPC: Profilextrusion

WPC sind Wood-Plastic-Composites, englisch für Holz-Kunststoff-Verbundswerkstoffe und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit als alternative für Landhausdielen und Parkett. Dabei werden Holzmehl- oder Fasern mit Polypropylen oder Polyethylen verschmolzen und zu einer homogenen Masse vermengt und in Form gebracht. Es gibt verschiedene Verfahren, mit denen WPC Terrassendielen hergestellt werden können, unter anderem Rotations- und Spritzguss, sowie Plattenpressen. Die am weitesten verbreitete Methode ist die Profilextrusion, bei der unter hohem Druck dickflüssige bis feste härtbare Massen unter hohem Druck aus einer vorgeformten Öffnung gepresst werden, in die Sie hier einen kleinen Einblick bekommen. WPC ist für alles geeignet das fängt beim Eigenheim an und endet beim Gartenhaus. Alles wird durch gutes Holz verschönert und veredelt. Auch ein Carport oder die eigene Garage.

Weiterlesen

Gründe, die für eine 24 Stunden Betreuung sprechen

Bei einer 24 Stunden Betreuung handelt es sich um Betreuung, die rund um die Uhr im eigenen Zuhause stattfindet. Oft werden osteuropäische Betreuungskräfte eingesetzt, denn diese sind eher gewillt für einen längeren Zeitraum ihr eigenes Leben zurückzustellen, um für eine andere Person zu sorgen. Im Vergleich zu einer ambulanten Betreuung oder einem Altersheim bringt die 24 Stunden Betreuung viele Vorteile mit sich. Welche das sind, erfahren Sie hier. Falls Sie aber auch noch nach dem richtigen Arzt suchen, ist eine professionelle online Ärztevermittlung empfehlenswert.

Weiterlesen

Bachelorarbeit binden: Hardcover oder Softcover

Die beliebtesten Bindungen für Bachelorarbeiten sind entweder Soft- oder Hardcover, die beide Vor- und Nachteile haben. Damit die Entscheidung etwas leichter fällt und Sie sich entscheiden können, wie Sie Ihre Bachelorarbeit binden wollen, finden Sie an dieser Stelle einen kurzen Vergleich zwischen den gleichermaßen beliebten Optionen:

Weiterlesen

Führungskräftetraining

Warum Führungskräftetraining so wichtig ist

Führungskräftetraining wird von nahezu jedem Unternehmen für wichtig befunden und dient der Qualifikation von aktiven und zukünftigen Führungskräften. Oft werden sogar die Kosten für die Weiterbildung übernommen. Dieses Training ist aus den verschiedensten Gründen ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung von Führungskräften.

Vor allem junge Führungskräfte, die vor nicht allzu langer Zeit die Welt der Universitäten verlassen haben und neben Unmengen an theoretischem Wissen kaum praktische Erfahrungen vorweisen können, erhalten viele Tipps, wie sie ihr Wissen in der Realität anwenden können.

Führungskräftetraining ist nahezu unverzichtbar für wirtschaftliche Unternehmen

Doch auch aktive Führungskräfte können sich beim Führungskräftetraining konstant weiterbilden. So ist dieses Training unverzichtbar für Unternehmen, denn ohne gute Führungskräfte, unabhängig von ihrem Führungsstil, gäbe es keine koordinierten und vernünftig kommunizierten Abläufe.

Besonders der Umgang mit Kunden und Angestellten kommt nicht von alleine und muss geübt werden, damit ein gutes Betriebsklima herrscht. Zufriedene Mitarbeiter, deren Probleme erfolgreich gelöst werden, stehen hinter ihrem Unternehmen, was vor allem zu effizienten Arbeitsprozessen führt.

Erfahrene Führungskräfte profitieren vor allem davon, dass sie in neu gewonnene Erkenntnisse der Kommunikationspsychologie und Gesprächsforschung eingeführt werden und so ihre Führungsinstrumente, wie beispielsweise Mitarbeitergespräche, optimieren können.

Insgesamt können Unternehmen so besser qualifizierte Mitarbeiter vorweisen, was vor allem für das Ansehen in der Gesellschaft positiv ist. Die Führungskräfte bereichern nicht nur ihr persönliches Wissen, sondern sorgen auch für besseren Umsatz, höhere Gewinne und eine Steigerung der Wirtschaftlichkeit.

Führungskräftetraining ist einerseits wichtig, um die Grundsteine für eine qualifizierte und zuverlässige Führungskraft zu legen, andererseits profitieren auch erfahrene Manager davon, denn sie bekommen Einblicke in neue wissenschaftliche Erkenntnisse und lernen, wie sich diese praktisch umsetzen lassen.

Comfort Zone Kosmetik kaufen und so starker Hautalterung vorbeugen

Während junge Haut meist ohne große Hilfe strahlt und gut aussieht, lässt das mit dem Alter oft nach. Das heißt jedoch lange nicht, dass ältere Haut nicht gut aussehen kann. Die Lösung für das Problem ist denkbar einfach: Comfort Zone Kosmetik kaufen. Natürliche Inhaltsstoffe und jahrelange Erfahrung machen Comfort Zone Kosmetik zu einem idealen Begleiter für alternde Haut. Angepasst an die speziellen Anforderungen lässt die richtige Hautpflege die Haut wieder jugendlich und frisch erscheinen.

Weiterlesen

Wer braucht einen CAD Viewer?

CAD Viewer werden hauptsächlich in technischen Berufen eingesetzt. In diesem Bereich arbeitet nahezu jeder mit rechnergestützten Konstruktionen, denn diese sind anschaulich, können beliebig nachbearbeitet werden und sind dazu auch noch platzsparend. Je nach Arbeitsbereich wird der CAD Viewer unterschiedlich eingesetzt und kann vielfältige Aufgabenbereiche abdecken.

Vor allem im Bauwesen ist ein CAD Viewer ein ausgesprochen wichtiges Werkzeug. Ein Architekt kann sein entworfenes Gebäude detailliert darstellen, denn es lässt sich von allen Seite und aus allen Perspektiven betrachten. Auch die Alltagstauglichkeit kann, zumindest ansatzweise, überprüft werden. Auch Rekonstruktionen können im CAD Viewer betrachtet werden. Wenn ein historisches Gebäude wieder ausgebaut werden soll, kann mit mithilfe des Programms alle Details planen. Auch die Planung von Städten oder einzelnen Verkehrswegen kann so durchgeführt werden.
Weiterlesen

Aus dem Leben einer Reisender in Afrika

Hey und Willkommen auf meinem Travel Blog! Ich bin Angi und schreibe hier über alles was mich interessiert und bewegt. Vor einigen Monaten habe ich meine Wohnung aufgelöst, all meine Möbel in ein Garagen Archiv verbannt und mich auf die Reise nach Südafrika gemacht. Es ist einfach Moment gekommen an dem ich gemerkt habe was ich will und wie ich glücklich werde, nämlich ohne festen Wohnsitz als Reisende in Afrika. Ob ich das immer machen will? Keine Ahnung aber definitiv solange es geht! Weg vom Stress und dem Konventionellen ausbeutenden System.

Vor der großen Entscheidung für eine unbestimmt Zeit nach Afrika zu reisen, war ich natürlich schon oft hier und in den Nachbarländern Botswana und Namibia. Ich wusste also worauf ich mich einlasse. So hat das Abenteuer begonnen. Mein Lebensunterhalt verdiene ich übrigens mir mit Freelance Projekten im Bereich der 3D Animation und VFX. und diesen Blog führe ich einfach nur aus Spaß.

Wenn Ihr also Lust auf interessante Storys aus dem Leben einer reisender aus Afrika habt. Dann seid Ihr hiermit herzlichst dazu eingeladen euch hier auf meinem Blog umzuschauen.

Fliegenrolle

Welche Fliegenrolle passt zu welcher Fliegenrute?

Bei der Wahl der Angelausrüstung spielt die Gesamtheit der Komponenten eine wichtige Rolle. Wie für viele andere Dinge gilt: die gesamte Ausrüstung ist nur so gut wie ihr schwächster Bestandteil. Grade, wenn man keine Erfahrung hat, wird zum Beispiel der Kauf einer geeigneter Fliegenrollen unterschätzt. Hier wird oft einfach auf die Größe der Fliegenrolle geachtet, statt die geeignete Rolle für die Angel zu kaufen.

Es stimmt, dass man mit einer größeren Fliegenrolle auch größere Fische fangen kann – dafür braucht man aber auch eine größere Fliegenrute und größere Fliegen, da die Nahrung der Fische auch größer ist.

Die Fliegenrolle darf nicht zu schwer für die Rute sein

Grundsätzlich ist jede Fliegenrolle mit einer Fliegenrute kompatibel, doch das Gleichgewicht ist unheimlich wichtig, um anschließend auch Fische zu fangen. Mit der Größe der Rolle kommt auch eine Menge Gewicht hinzu. Wer also eine Klasse 8 Rolle an eine Klasse 2 Fliegenrute montiert, hat hinterher oft das Problem, dass die Koordination des Wurfes schwierig ist. Besonders für Anfänge empfiehlt sich also, Fliegenrollen aus dem Mittelfeld zu wählen. Sie sind nicht zu schwer und können deshalb gut kontrolliert werden. Wären sie leichter, würde sich die Handhabung auch wieder erschweren.
Wer jedoch vorhat, später auch stärkere Schnüre zu verwenden, um größere und stärkere Fische zu fangen, kann ruhig eine etwas größere Fliegenrolle kaufen, damit man später nicht eine weitere kaufen muss. Dennoch sollte man es nicht übertreiben und die Fliegenrollen und -ruten sollten sich in einer ähnlichen Gewichtskategorie befinden.

Es gibt zwar keine konkreten Vorschriften, aber um sich das Leben leichter zu machen, sollte man Fliegenrollen wählen, die zur Größe der Fliegenrute passen.